Kundenbetreuung auf Distanz – online

Nach wie vor sind auch im Vertrieb persönliche Kundenkontakte schwierig. Ein radikaler Digitalsierungsdruck zwingt Unternehmen und Kunden die gesamte Kommunikation und viele Unternehmensprozesse in neue digitale Formate zu bringen. Niemand weiß, wie sich die Situation in den nächsten Monaten – auch „nach Corona“ gestalten wird. Eins ist klar: Ein zurück zur alten Normalität wird es nicht so schnell geben.

Viele Unternehmen stehen nach wie vor vor der Herausforderung, ihr breites Portfolio an Trainings- und Coachingmaßnahmen für ihre Mitarbeiter überall verfügbar zu machen. Speziell für die Menschen im Vertrieb und in der Kundenbetreuung gilt eine völlig veränderte Marktsituation: Die Unternehmenskunden sind verunsichert. Die Kunden müssen dringend Lösungen finden und brauchen Guidance von Profis. Ein Lösung für einen sinnvollen und flexiblen Kundenbetreuungsprozess wird benötigt.

Von Mitarbeiterseite besteht die Herausforderung sich in einem neuen Format (aktuell ausschließlich digitale, praxisorientierte Weiterbildungsmaßnahmen) zurechtzufinden, um für die neue Situation (Umsätze schreiben trotz Lockdown und eingeschränkter Möglichkeiten) “Unmögliches” zu schaffen.

Speziell für die Zielgruppe der Vertriebsmitarbeiter*innen haben wir eine bereits mehrfach erfolgreich durchgeführte Online-Reihe konzipiert. Unabhängig vom inhaltlichen Thema haben alle Sessions der Reihe  das Ziel, die Mitarbeitenden in Zeiten von Corona, Homeoffice und virtuellen Zusammentreffen zu befähigen, ihre vertrieblichen Ziele gleichermaßen erreichen zu können.

Weitere Ziele:

  • Direkte Möglichkeit der praktischen Umsetzung nach der Session.

     
  • Individuelle Themenblöcke, die sowohl als ganzheitliche Reihe wie auch einzeln genutzt werden können.
  • Mitarbeiter*innen sollen fit sein für Online Kundenbetreuung (Virtuelle Meetings & Tools)
  • Mitarbeiter*innen sollen in der Krise als starker Partner für die Unternehmenskunden da sein und
    gemeinsam gute Lösungen entwickeln
  • Mitarbeiter*innen sollen “Lust” auf das Nutzen und Hebeln von Online Tools und ein Eigeninteresse
    zur Weiterentwicklung aufbauen.

Die Themen, die wir in deutscher und englischer Sprache durchführen, sind:

BASIC:

  • In Krisenzeiten als Leader und Guide, als starker strategischer Partner für den Kunden da sein.
  • Mindset in Krisenzeiten – Training des (Sales-)Mindset, um überzeugend, sicher und wirkungsvoll mit dem Kunden auf virtueller Ebene kommunizieren zu können

ADVANCED:

  • Virtuelles Präsentieren – Strategien und Techniken, um virtuelle Meetings effektiv zu halten mit Balance zwischen Empathie und Ergebnisorientierung.
  • Virtuelles Verhandeln – inkl. technischer Setups, Strategien, Do’s und Dont’s.
  • Hacks für Telefon und E-Mail Kommunikation
  • Social Media Nutzung im Vertrieb – Social Selling, um professionelle Netzwerke in deutscher und englischer Sprache für Kundenbindung- und akquise zu nutzen.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an, um zu besprechen, mit welchen Themen Sie starten.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Nach oben